Kupfer Legierungen für die Glas Industrie

MISV, MISV-M, MISV-S und MISB sind Sonderlegierungen speziell für die Glasindustrie und werden in vielen verschiedenen Formen geliefert, immer möglichst nahe den Endmaßen der Form (Glasgewinde, Böden, Blasform). Lieferbar in Halbrund nach Zeichnung, oder als Rundstange, je nachdem wofür es Verwendung findet.
METAL INDUSTRIEL bietet kurze Lieferzeiten und zeigt sich sehr flexibel bei den Wünschen der Glasindustrie und deren Formenbauern. Ein großes Lager ermöglicht die Lieferung innerhalb weniger Tage. Auf Kundenwunsch werden auch spezielle Abmessungen ans Lager genommen.

  • Rundstangen:

Herstellung im Stranggussverfahren bis Ø 200 mm. Rundstangen werden für Formböden verwendet.

  • Halbrundstangen:

Herstellung im Stranggussverfahren mit Abmessungen, die speziell an die Maße der Gewindeform angepasst werden. Die Abmessungsliste erhalten Sie auf Nachfrage.

  • Andere Stangenformen:

Für Blasformen werden außerdem vorgedrehte und teilbearbeitete Stangen gefertigt, auch L-Formen z.B. für Greifer.

THE MISV (Metal Industrial Glassware Special)

Das MISV (MISV ; MISV-M ; MISV-S, MISB) ist eine Kupfer Legierung mit mehr als 10% Nickel.
Diese Legierungen haben perfekte Mechanische und Physikalische Eigenschaften für Glasgewindeformen, Glasböden, sowie für Blasformen. Die MISV Legierungen sind für die großen Anforderungen bei der Glas Produktion besonders geeignet, wie z.B.:

  • Arbeitstemperatur bis 900°C
  • Große Thermische und Mechanische Beanspruchung
  • Errosion und Korrosion durch Glas Komposition und verwendete Schmiermittel

Metallurgische Eigenschaften

Der MISV Strangguss ist der geeignete Werkstoff um effiziente und ökonomische Formen für die Produktion von Flaschen und anderen Glasformen herzustellen.

  • Material ohne Einschlüsse oder Porosität.
  • Die feinere Korngröße im Vergleich zum Sand-Guss bringt eine bessere Homogenität und eine bessere Thermische Leitfähigkeit.

Ihr Vorteil:

  • Hohe Produktivität und gleichbleibende Qualität der Glas produkte
  • Höhere Härte führt zu einer längeren Standzeit der Formen in der Produktion.
  • Die glatte und saubere Oberfläche erleichtert die Bearbeitung und reduziert die Kosten (Werkzeuge verschleißen langsamer).
  • Bei den meisten Anwendungen kann die Form des Stranggusses sehr nahe dem Fertigmaß produziert werden; Ökonomisch gut, durch weniger Materialeinsatz und geringere Bearbeitungskosten.

CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

NiAlZnFePbCu
MISV
190 to 240 HB
10 to 127 to 108 to 12 1 0.1Solde
NiAlZnFePbCuSnSiMnPS
MISB
210 to 230 HB
14 to 169 to 107.5 to 9.50.8 to 10 to 0,15Solde0 to 0.10.9 to 1.10.05 to 0.150 to 0.150 to 0.02
NiAlZnFePbCuMn
MISV-M
190 to 240 HB
14.5 to 168 to10.57 to 10 1 0.15Solde 0.15
NiAlZnFePbCuMn∑ME
MISV-S
190 to 240 HB
13 to 167 to 10 0.10 1 0.10Solde 0.15 1

Alle Werte indikativ. Für Konstruktionsparameter fragen Sie bitte METAL INDUSTRIEL.

Gleichwertig: Minox, XX, Silicon Bronze, Eballoy